Warum haben Telefone Echos?

22. Februar 2019

Dieses lästige Echo, das Sie manchmal auf Ihrem Handy hören, VoIP (Voice over Internet Protocol) Verbindung oder Festnetztelefon könnte viele Ursachen haben, und es gibt Lösungen, um es loszuwerden. Echo wird in der Regel nur von einem der Teilnehmer am Telefon gehört. Wo es herkommt? Der Ton des Mikrofons im Mundstück Ihres Telefons kann sich wieder in den Hörer des Telefons einschleifen, so dass der Anrufer ein Echo seiner eigenen Stimme hört. Diese Schleife ist oft absichtlich, so dass der Anrufer sich selbst hören kann, während er spricht, aber es wird zu einem Problem, wenn es eine Verzögerung gibt. Sie kennen es bestimmt das echo beim telefonieren festnetz man kann dem Entgegen wirken und wie das erfahren Sie in folgenden Zeilen. Das Echo kann auch dadurch verursacht werden, dass die Schallübertragung vom Telefon des Empfängers zurückprallt oder dass der Ton auf dem Telefon des Empfängers zu laut ist, so dass der empfangene Ton in das Mikrofon auf dem Mundstück des Telefons des Empfängers gelangt. Dieses lästige Echo, das Sie manchmal auf Ihrem Handy hören, VoIP (Voice over Internet Protocol) Verbindung oder Festnetztelefon könnte viele Ursachen haben, und es gibt Lösungen, um es loszuwerden. Echo wird in der Regel nur von einem der Teilnehmer am Telefon gehört.

Warum ist ein Echo beim telefonieren im Festnetz zu hören?

Die meisten Telefongesellschaften verwenden einen Echokompensator, so dass Sie Ihre eigene Stimme nicht über den Empfänger hören.

Wo es herkommt

Der Ton des Mikrofons im Mundstück Ihres Telefons kann sich wieder in den Hörer des Telefons einschleifen, so dass der Anrufer ein Echo seiner eigenen Stimme hört. Diese Schleife ist oft absichtlich, so dass der Anrufer sich selbst hören kann, während er spricht, aber es wird zu einem Problem, wenn es eine Verzögerung gibt.

Das Echo kann auch dadurch verursacht werden, dass die Schallübertragung vom Telefon des Empfängers zurückprallt oder dass der Ton auf dem Telefon des Empfängers zu laut ist, so dass der empfangene Ton in das Mikrofon auf dem Mundstück des Telefons des Empfängers gelangt.

Was die Ursachen sind

Leitungsecho, auch Hybrid- oder elektrisches Echo genannt, wird durch die Telefonverkabelung verursacht, wenn das Signal an den Anrufer zurückgegeben wird, anstatt beim Empfänger zu enden. Dies geschieht, weil die Signale nicht richtig getrennt sind, die Leitung „unsymmetrisch“ ist oder es ein Problem mit der Leitung gibt, wie z.B. Wasserschäden oder verdrillter Draht. Es kann auch durch Netzwerk-Hops verursacht werden, d.h. wenn das Übertragungssignal zwischen den Leitungen springt, um sein Ziel zu erreichen. Dies führt zu einer Verzögerung des Signals, die zu einer Verzögerung des Seitentons oder der Übertragung der Stimme des Anrufers auf sein Hörer führen kann.

Wie man es repariert

Die meisten Telefonanlagenbetreiber verwenden Echokompensationsanlagen, um die Möglichkeit eines Echos zu reduzieren, aber es gibt ein paar zusätzliche Schritte, die Sie unternehmen können, um das Echo zu beseitigen. Sie können die Person, die Sie anrufen, bitten, die Lautstärke ihres Telefons zu verringern. Sie können auch das Telefon auflegen und die Person zurückrufen, um eine bessere Übertragung zu erhalten. Versuchen Sie, das Telefon aus der Freisprecheinrichtung zu nehmen. Alternativ können Sie versuchen, sich von dem Bereich zu entfernen, in dem Sie das Echo erleben, da es durch das Abprallen von Schall von Objekten im Raum verursacht werden kann.

Im vergangenen Herbst kündigte Amazon ein neues Gerät an, das die bestehenden Funktionen von Alexa ergänzt. Es heißt Echo Connect und ermöglicht es Ihren bestehenden Alexa-Geräten, eingehende Anrufe ins Festnetz anzunehmen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Privatnummer behalten und gleichzeitig die Elektronik in Ihrem Haus vereinfachen können.

Alexa Telefon-Integration

Ich habe meine Alexa verwendet, um VOIP-Anrufe im vergangenen Jahr mit Erfolg zu starten. Dies war ein Feature, das Anfang 2017 von Amazon veröffentlicht wurde. Der Empfang eingehender Anrufe erfordert eine Alexa am anderen Ende, und der Sprachverkehr bleibt vollständig innerhalb der Plattform. Nicht jeder hat eine Alexa gekauft, also haben wir unsere bestehenden Mobiltelefone beibehalten, die Anrufe an unsere Festnetzleitung entgegennehmen.
Auspacken der Kiste